Montag, 28. März 2011

die Feuchtigkeit im Muffgehauche

Morgen sause ich im Schutz des Morgenrots in die Schweiz rein, um endlich zu lernen, wie man eine Kuh melkt. Und weil ich auf dem Fumetto Comic-Festival in Luzern ausstelle. Viel Buntes, auch Zeichnungen, gute, mittlere und schlechte und mehr. Damit ersuche ich Interessierte anzulocken wie Enten das Brot (nur andersrum und nicht ganz so trocken)
Wer Lust und Zeit und ein Auto oder einen tüchtigen Vogelstrauß hat, kann sich das Ganze ja richtig life (in 3D) anschauen und hinterher auch lernen wie man eine Kuh melkt.

für den Rest läuft der Blog auch trotzdem ein bisschen weiter:






Kommentare:

  1. der absolut wirklich beste bisher... "preiset und lobet dem Heiland seinen Style"

    ich hab mich eingenässt.

    AntwortenLöschen
  2. Ei ich will dem Heiland sein Style als Shirt ham.. dude!!

    AntwortenLöschen